bonfire night , weihnachtsmarkt, peaches und aaaarbeitennnn

xmas-decoration-walthamstow-2016

Hallo alle zusammen !

Jetzt muss ich doch nochmal einen schnellen Eintrag machen bevor es morgen früh ab in die Heimat geht ;)

Hab die letzten Wochen wie sonst was gearbeitet , wollen ja alle immer nochmal schön gemacht werden vor Weihnachten und Silvester . Und leider bin ich deswegen zu nichts gekommen..

Werde mich heute deswegen mal kurz halten, aber trotzdem nochmal grob von meinen letzten Wochen berichten!

Angeknüpft am letzten Beitrag findet hier immer am 5.11. die sogenannte Bonfire Night statt wo überall in London Feuerwerke gestartet werden (offizielle Feuerwerk-Shows, nicht privat auf der Straße) .

Kurze Geschichte dazu :

Britische Katholiken haben versucht während der Parlamentseröffnung  am 5. November 1605 alle Parlamentarier zu töten (König, Familie etc) /bzw in die Luft zu jagen. Was aber schief gegangen ist, weil der Sprengstoff entdeckt wurde. Seit dem wird das hier jedes Jahr ‘zelebriert’ ;)

Wir waren bei dem im Victoria Park , ums Eck quasi. Und es war total cool!! Leider hab ich kaum Bilder gemacht und auf denen die ich gemacht habe erkennt man nichts so richtig, aber zum Vorstellen :

Die haben quasi eine Art London Stadtkulisse aufgebaut mit so ner Art Drähten , die dann – als es losging – langsam abgebrannt sind, so dass es aussieht als ob die Stadt brennt.

20161106_192234_resized_1

Und dann ging darüber im Himmel das Feuerwerk los, mit Musik, passende Musik zu den jeweiligen Raketen und Explosionen, war echt total schön!!

20161106_191729_resized_1

Dann war ich mit ner Freundin auf einem Konzert von Peaches. Sollten so einige von euch kennen. Hab sie noch nie live gesehen , war ein mega guter Gig!! Die ist verrrückt, die Frau aber unfassbar cool. War ne recht kleine Location von daher sehr gute Stimmung, sie war zum größten Teil der Show oben ohne und hat einfach nur abgerockt ;)

Leider keine Fotos gemacht.. nur ein paar Videos , die ich hier irgendwie nicht reinstellen kann..

 

Dann hatte ich einen Job(wo ich auch mal direkt Bilder posten kann. Und zwar war das für die Firma Browns , die haben ihre neue Kollektion für Frühjahr/Sommer rausgebracht und hatten dann den ganzen Tag die Presse da, die Fotos gemacht haben etc. Dafür hab ich die Haare gemacht.

War sehr entspannt, nur morgens ein paar Stunden , dann konnten wir gehen . Und hier sind die Instagram Bilder  von der Makeup Artistin Yin Lee (die uns damals in der Schule unterrichtet hatte, habe auch schon oft mit ihr gearbeitet ) .

screenshot_2016-11-23-13-04-44_resized  screenshot_2016-11-23-13-04-51_resized  screenshot_2016-11-23-13-05-07_resized

Ende November bin ich dann nach München geflogen zu Julias 30. Geburtstag!

Was sehr cool war!

Waren am ersten Tag schön gemütlich an der Isar spazieren , es war Bombenwetter und echt schön!

Freitag abend gabs lecker Dinner bei Jojo und Julian (in der neuen Bude, die ich noch nicht gesehen habe).

Samstag war dann wunderbares Frühstück angesagt , später sind wir dann noch in Julias neue Bude gefahren um sie zu begutachten. Da wurde dann etwas rumgehüpft und gestaunt und abends war dann die Party.

20161119_124356_resized  20161119_180617_resized   20161119_134359_resized

 

Julia und Sophia haben gemeinsam gefeiert, in einer kleinen Bar unterhalb einer ChopperWerkstatt — Jup!! Das war ja mal echt mega cool!!

Zur Deko stand da sowas rum ;)

20161119_193604_resized

Zur späteren Stunde ergab sich dann spontan eine kleine Tour durch die Werkstatt mit Probe sitzen .. Endlich mal wieder auf nem Chopper sitzen –  da schlug mein Herz gleich um einiges höher ;)

20161119_233909_resized

img-20161120-wa0000_resized

Jojo und Julian (mit dem schönsten, attraktivsten schwarz-glitzer Bart) ;)

 

War ne echt Bombenparty, hab unfassbar viele tolle Leute kennengelernt und megaviel Spaß gehabt! Wie glaub ich alle auf dieser Party !

Sonntag war wunderbar entspannter Kaffeeklatsch mit Freunden und Babys bei Julias Eltern. Der Kater war leider zu hart, aber trotzdem schön. Und dann abends wieder nach Londre , ab ins Bett ;)

 

In London hatte ich auch noch ein paar schöne Events, wie:

….lecker Dinner und lustiger Abend bei Ash zuhause mit Kollegen Kate und Steve …

dinner-at-ash-with-kate-steve

 

… Konzert von Fil Bo Riva mit Ash …

filboriva-with-ash-at-kamio-nov-2016-2

… Weihnachtsmarkt (mit enttäuschendem – nicht seht gutem Gühwein – und leider keiner Weihnachtsmusik, aber : schöner Deko, leckerem Essen und lustig anzusehender Rollschuhdisko, weil alle besoffen waren ) mit Nick …

christmasmarket-southbank-2016-2    christmasmarket-southbank-2016-1  

…und ein unfassbar guter Abend mit nem kleinen Pub Crawl in Angel und anschließender Technoparty ;) !!

electrowerkz-with-nick-26-11-16

Ne fette Erkältung kam dann die Woche drauf, zum besten Zeitpunkt, bevor der ganze Weihnachtsstress anfing. Dann ist Nick auf die Malediven geflogen um der London Hektik zu entfliehen und von nem Boot aus jeden Tag tauchen zu gehen ;)

Und ich hab mir volles Rohr arbeiten gegeben. Gestern den letzten Tag gehabt, heute frei, gleich Sachen packen und morgen gehts heim nach deutsche Land!

Ich freu mich riesig!

Hoffe den ein oder anderen vielleicht in Gießen oder so zu sehen, Silvester wird wieder im Muk abgedanct hoffe ich ;)

Ich wünsche euch alle eine wunderschöne Weihnachtszeit mit euren Liebsten  und eine tolle Nacht an Silvester ins jahr 2017 (ob zu hause auf der Couch oder beim dancen irgendwo ;) )

Bis bald , Carmen

Leave a Comment

20. Dezember 2016 Allgemein